Chemie-Escape-Room für eine abwechslungsreiche Chemie-Stunde- für Schüler der Oberstufe

MINT News

Die Einbindung des ChemEscape in den Unterricht wird eine hervorragende Möglichkeit bieten, das bereits gelernte Wissen spielerisch anzuwenden und ggf. neues Wissen praxisnah anzueignen. Auch kann es einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Klausur- und Abiturstoff besser aufzunehmen und zu festigen. In den von der Pandemie betroffenen Zeiten werden die Schüler:innen von der interaktiven Gruppenarbeit mit einem kurzweiligen experimentellen Anteil profitieren. Eine gute Abwechslung im Unterricht ist Ihnen garantiert! ☺

Bayreuth #greatplace2brain

Das Angebot richtet sich an die Schüler: innen der Oberstufe (je nach Bundesland Klassen 10 bis 13) sowie der Berufsschulen.

Das Projekt ist so konzipiert, dass es von einer Lehrkraft innerhalb einer Doppelstunde (90 min) betreut werden kann. Die fachlichen Inhalte sind an das Kerncurriculum angepasst. Es sind insgesamt sechs verschiedene Aufgaben zu lösen, jede Aufgabenstellung enthält einen praktischen Teil, bei dem experimentiert werden muss.

Die folgenden Aufgaben sind Teil des ChemEscape:

  • Zitronenbatterie
  • Spurensuche mittels Fluoreszenz
  • pH-Experiment
  • Verdünnungsreihe
  • Fällungsreaktionen
  • Geruchselementaranalytik

Zu jeder Aufgabe gibt es je ein Infoblatt für Schüler: innen und Lehrkräfte.

Bei dem Spiel ist eine Aufteilung der Schüler:innen in kleine Arbeitsgruppen sinnvoll. Die Experimente können unabhängig voneinander gespielt werden. So kann jede Gruppe so viele Experimente und Rätsel lösen, wie sie schaffen. Am Schluss wird dann gemeinsam der finale Code ermittelt.

Je nach Wissensstand der Schüler:innen sowie Ihren didaktischen Zielen wäre es z. B. möglich, Kurzreferate zu dem theoretischen Hintergrund der einzelnen Aufgaben vor der Spielstunde halten zu lassen. Bei der Gestaltung des Unterrichts sind keine Grenzen gesetzt und Sie können entscheiden, wie Sie das Projekt am besten in Ihren Unterricht einbinden.

© JungChemikerForum der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

© JungChemikerForum der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Bild: © JungChemikerForum der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Diesen Beitrag teilen: