Informatik

Jetzt selbst erleben

#greatplace2brain

Informatik in der MINT Region

Maker, Tüftler, Experimentier-freudige, Technik-begeisterte, Künstler, Kreative, Experten – hier ein paar Tipps, was alles in Sachen INFORMATIK in der Region Bayreuth geht…

Informatik – mehr als 1 und 0. Die IT bestimmt längst unser tägliches Leben.

Das Professorium in der Bernecker Straße 15 in Bayreuth ist mittlerweile die erste Adresse für tolle Exit Room Spiele. Du hast Lust, im Team an neuen Exit Room-Ideen zu tüfteln? Du wirst überrscht sein, wieviel IT sich im Hintergrund eines jeden Spiels verbirgt, so dass am Ende ein toller Spielspaß entsteht.

Im Fränkische Schweiz Museum Tüchersfeld bildet die IT-Welt auch längst die Basis, um spannende Ausstellungsobjekte interessant darzustellen.

Beim Coding geht es darum, Code zu entwickeln oder Code zu schreiben, um zum Beispiel Webseiten, Software oder Apps zu programmieren. Jede Maschine und jedes Programm basiert auf Code. Auch die 3-D-Drucker und alle anderen Maschinen im FabLab Bayreuth. Probier es mal aus. Es ist gar nicht schwer.

Noch mehr Informatik? Dann haben wir noch weitere Tipps für Dich.

Schülerstudium Informatik

Studieren schon während der Schulzeit? An der Universität Bayreuth ist das möglich. Wir setzen zusammen mit regionalen Gymnasien auf Begabtenförderung. Denn: In jedem Jahrgang gibt es Schülerinnen und Schüler, die besonders begabt sind und denen das geforderte Schulpensum einfach nicht reicht.

Frau schreibt mathematische Formeln auf ein Whiteboard
Frau schreibt mathematische Formeln auf ein Whiteboard

Makerspace Hof: Arduino

In Workshops lernst Du den Experimentier-Computer Ardunio und seine Sensoren kennen und baust erste kleine Anwendungen.
Die Workshops finden im neuen Makerspace der Hochschule statt.
– Workshopplätze: 3 – 10
– Ab 8. Jahrgangsstufe

TAO Schülerforschungszentrum

Im Schülerforschungszentrum Oberfranken bietet sich dir die Möglichkeit, dich in den Bereichen Informatik zu qualifizieren. Dazu finden an den Universitäten Bamberg und Bayreuth sowie an den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Coburg und Hof regelmäßig Workshops, Seminare oder Projektwochen statt. Beispielsweise bietet das Mentoring-Programm makeIT Schüler*innen der Q11 die Möglichkeit, sich über ein halbes Jahr lang einen Eindruck vom Uni-Alltag allgemein sowie von den Studiengängen der WIAI zu bilden, Fragen zu stellen und sich ein realistisches Bild von den vielfältigen Themen von Informatik- und Wirtschaftsinformatik-Studiengängen zu machen.

Mädchen vor einem Molekularmodell

Hier steckt mehr drin:

Entdecke weitere MINT Angebote aus den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Technik.

© Pexels