Wettbewerb unter den Grundschulen – historische Figur aus der Heimat zum Leben erwecken

MINT News

Das ist eine Woche lang Aufgabe aller oberfränkischen Grundschulen im Schuljahr 2022/23. Bei der historischen Figur handelt es sich um Alexander von Humboldt, der vor 230 Jahren als junger preußischer Bergbau-Experte erstmals in das heutige Oberfranken kam.

Im Rahmen einer Projektwoche dürfen sich die Grundschüler*innen in Humboldts Wesen einfühlen und -denken – wie hat dieser Universalgelehrte gelebt? wie war seine Persönlichkeit und inwieweit hat er die Wissenschaft damals und heute vorangebracht? wie kann er für die heutige junge Generation Vorbild sein oder kritisch beleuchtet werden? gibt es einen persönlichen Aspekt, der mit dem Forscher in Verbindung steht?

Für die Ausarbeitung des Projekts wird den Klassen eine Handreichung mit Konzeptideen zur Verfügung gestellt, die von „Humboldt-Experten“ verfasst wurde und in den Schulalltag integriert werden soll.

Ob Kunstwerke, Plakate, Videos oder Lieder – den Gestaltungen der Projektergebnissen sind keine Grenzen gesetzt. Die Auswahl der besten Beiträge wird vor den Sommerferien 2023 durch eine Jury stattfinden und mit attraktiven Geld- und Sachpreisen prämiert.

Die Dokumentationen sollen bis zum Beginn der Pfingstferien 2023 (27. Mai 2023) beim Alexander von Humboldt-Kulturforum Schloss Goldkronach in elektronischer Form an folgende E-Mail-Adresse eingereicht werden: humboldt-wettbewerb@humboldt-kulturforum.de

Weitere Infos unter: www.humboldt-kulturforum.de

Mit diesem identitätsstiftenden Projekt soll Kindern auf spielerische Art die Kultur und prägende Persönlichkeiten der eigenen Heimat nähergebracht werden. Die Handreichung wird auch eine Nutzung außerhalb des Wettbewerbs gewährleisten und künftig noch viele Jahre eine Grundlage für die Befassung mit Humboldts fränkischen Jahren im Unterricht darstellen.

Das Projekt soll ab dem kommenden Jahr für die oberfränkischen Realschulen fortgesetzt werden. Die schulfachliche Begleitung erfolgt dann durch die Alexander von Humboldt-Realschule in Bayreuth.

©Alexander von Humboldt Kulturforum e.V. 
Detaillierte Infos zur Vorstellung des Wettbewerbs unter: News des Alexander von Humboldt Kulturforums

Diesen Beitrag teilen: