FabLab-Bayreuth konstruiert CO2-Ampel

MINT News

Nach dem Faceshield hat das Fab-Lab-Bayreuth nun das zweite Corona Schutzprodukt entwickelt: Die CO2-Ampel. Diese misst kontinuierlich die Raumluft und zeigt über Ampelfarben auf einer LED-Anzeige die CO2-Konzentration an.

Die CO2-Ampel wurde nach Vorgaben zum infektionsschutzgerechten Lüften an Schulen lt. Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom 20. Oktober 2020, Az. II.6-BO4161.0/21 entwickelt.

Sie wurde in Kooperation mit dem Bayreuther Zentrum für Ökologie und Umweltforschung (BayCeer), der Universität Bayreuth, dem Staatsinstitut für die Ausbildung von Fachlehrern sowie der Schlaeger Kunststoff GmbH umgesetzt.

Hier finden sich weitere Infos: https://fablab-bayreuth.de/co2-ampel

Hier gehts zum Produktvideo:https://youtu.be/BGMtKgdjzCE

 

Bayreuth #greatplace2brain

CO²-Ampel Fab-Lab-Bayreuth

CO²-Ampel (c) Fab-Lab-Bayreuth

Diesen Beitrag teilen:

Menü