Fortbildung für Grundschul-LehrerInnen zum Thema Statik: Mauern, Türme, Brücken am 3. Juli in Bayreuth

MINT News

Inhalt des Lehrgangs:

Wann ist eine Mauer besonders stabil? Wie kann man Türme bauen, die bis an die Decke reichen? Wie haben die Menschen früher Türme gebaut und warum? Was macht Brücken stabil? Welche Arten von Brücken gibt es in unserer Umgebung? Bauen und Konstruieren” ist ein neues Thema im LehrplanPLUS der Grundschule. Damit ist die Technikbildung wieder ein Thema im Heimat- und Sachunterricht. Kinder können daran lernen, wie man Problemlösungen strukturiert, eigenen Fragen auf den Grund geht und den Alltag unter dem Blickwinkel der Technik wahrnimmt. Die geforderte eigenständige Bewältigung von Aufgaben kann erprobt werden.

Die Teilnehmer erhalten bei dieser Fortbildung einen kurzen kulturhistorischen Überblick, eine Einführung in die Standfestigkeit von Bauwerken und probieren aus, wie sie die Gesetzmäßigkeiten mit Alltagsbezug vermitteln können. Dazu werden kompetenzorientierte Bau-Aufgaben vorgestellt, die in der Klasse in Gruppen ausgeführt werden können. Hinzu kommt eine Einführung in die Technik-Bildung sowie die nötigen Materialien, um einen grundschulgemäßen, fächerverbindenden Unterricht zu gestalten.

Datum

03.07.2019 von 14 bis ca. 17 Uhr

Ort

Grundschule St. Georgen, Riedelsberger Weg 20, 95448 Bayreuth

Allgemeines

Die Fortbildung ist kostenlos, eine verbindliche Anmeldung ist aber per Mail an Matthias Mörk (MINT-Region Bayreuth, matthias.moerk@stadt.bayreuth.de) oder Brenda Pfennig (Initiative Junge Forscherinnen und Forscher, b.pfenning@initiative-junge-forscher.de) notwendig.
Die Fortbildung ist auch über FIBS (https://fibs.alp.dillingen.de/suche/suche_begriff.php unter der Nummer E841-0/19/3) buchbar.
Maximale Teilnehmerzahl: 25.
Reisekosten müssen selbst getragen werden.

Wir freuen uns, Sie am 3. Juli in Bayreuth begrüßen zu dürfen.

Bayreuth #greatplace2brain

Bild: © IJF e.V.

Kontaktieren Sie uns

Matthias Mörk
MINT-Region Bayreuth

0921 25-1187
matthias.moerk@stadt.bayreuth.de

Diesen Beitrag teilen:

Menü