MINT-Allianz Bayern – Netzwerk umfasst nun acht Regionen

MINT News

Die MINT-Allianz Bayern, das bayernweite Netzwerk der IJF und der Bayerischen Sparkassenstiftung (BSS) zur regionalen Förderung von MINT-Bildung wurde erweitert. Dem Verbund traten die Regionen Bayerischer Untermain, Bayreuth, Freising und Tirschenreuth bei. Bei dem ersten gemeinsamen Netzwerktreffen Anfang März in Würzburg fanden ein reger Erfahrungsaustausch und eine Strategieentwicklung statt.

Ziel dieses Netzwerks ist der Ausbau und die Koordination der MINT-Bildung vor Ort und damit die Stärkung der jeweiligen Region. Die regionalen Wirtschaftsregionen übernehmen als kompetente Partner die Koordinierung der jeweiligen MINT-Region federführend. Die IJF bündelt als Netzwerkakteur die Regionen und bietet lokale Schulbesuche und Fortbildungen für Lehrkräfte an.

Menü