Förderprogramm „Mathe, ja – jetzt wird’s mir klar!“

Ein besonderer Schwerpunkt unseres Partners MINTphilmal liegt auf der Förderung im mathematischen Bereich. In diesem Zusammenhang wurden an fünf Standorten in der Region Bayreuth Fördereinrichtungen im Bereich Mathematik eingerichtet, die erfolgreich bei Schwierigkeiten in der Mathematik helfen. Die Förderinitiative bietet auch sprachfreie Angebote für Migrantinnen und Migranten an.

Das Matheum bietet für Schülerinnen und Schüler aller Bayreuther Schulen vielfältige Anschauungsmöglichkeiten, um Mathematik praktisch zu erfahren. Exponate laden zu eigenem mathematischen Experimentieren, Forschen und Entdecken ein. Die zahlreichen Lernangebote für die Schüler sind dabei sehr eng mit dem regulären Mathematikunterricht verwoben.

Das Matheum ermöglicht eine differenzierte Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Begabungen in Mathematik, wie auch von Personen mit besonderen Schwierigkeiten in Mathematik.

MATHEUM – Fördereinrichtung Mathe

• Staatsinstitut für die Ausbildung von Förderlehrern Bayreuth
• GS und MS Creußen
• GS Mistelgau-Glashütten
• GS Pegnitz
• flexibler Standort

Mathematische Phänomene erleben

• GS und MS Creußen
• Staatsinstitut für die Ausbildung von Förderlehrern Bayreuth
• Wirtschaftswissenschaftliches und naturwissenschaftliches Gymnasium  Bayreuth (WWG)

Zielgruppen

Schülerinnen und Schüler aller Schulen in der Region Bayreuth

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontaktieren Sie uns

Andrea Riedel
Koordinatorin Matheförderung

riedel.manfred.andrea@t-online.de

Menü