CourageFachtag: Digitale Realitäten im Medienalltag
Bildung
Bayreuth
11.07.2019
9 Uhr
Beim Fachtag „Digitale Realitäten im Medienalltag“ der Landeskoordination Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage geht es um posten, liken, tweeten, haten und wie Courage-Schulen und außerschulische Jugendarbeit auf den digitalen Wandel reagieren und diesen für sich nutzen können.

Spätestens die Debatte um Rezo und sein Video vor der Europawahl hat gezeigt: Youtube, Facebook, Instagram, Snapchat und Tik Tok sind virtuelle Räume, die sich längst nicht mehr strikt vom analogen Alltag abgrenzen lassen.

Weltweite Kommunikation ist gelebte Vielfalt und Realität. Aber auch Hass und Kriminalität werden online organisiert. In diesem Spannungsfeld befinden sich User/innen, egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene. Daher stehen am Fachtag das Spannungsfeld sowie der professionelle Umgang mit den neuen Herausforderungen im Mittelpunkt.

Daher gehen wir auf dem CourageFachtag u.a. den Fragen nach:

- Ist digital real? Junge Lebenswelten und Medienerfahrung
- Was heißen Digitale Realitäten für den Analogen Alltag?
- Was ist dran an Fake News, Filterblasen und den aktuellen Debatten um den digitalen Raum?

Anmeldungen für den Fachtag sind unter Angabe einer vollständigen Anschrift per E-Mail an info@sor-smc-bayern.de bis 5. Juli 2019 möglich.

Unkostenbeitrag: 20 Euro

Weitere Informationen sind zu finden unter www.sor-smc-bayern.de.
DAS ZENTRUM
Äußere Badstraße 7a
95448
Bayreuth

Bayerischer Jugendring K.d.ö.R.
Herzog-Heinrich-Straße 7
80336
München

Menü