Smart Home zum Selbermachen
Hochschule Coburg
Bildung
Coburg
04.05.2019
09.00-13.00
Smart Home steht für“ intelligentes Haus“. Damit ist Technologie der Elektro- und Informationstechnik gemeint, die im Haus eingebaut wird und den Bewohnern hilft: Der Kühlschrank bestellt Essen. Das Licht geht automatisch an, wenn jemand den Raum betritt. Eure Wohnung ist auf euch vorbereitet, auch wenn ihr nach einer Woche Urlaub heimkommt. Einbrecher werden bereits beim Betreten des Grundstücks erkannt, Bildaufzeichnungen auf euer Handy übertragen und die Polizei verständigt. Dies sind nur ein paar Beispiele für das intelligente Haus.
Aber welche Technologie steckt dahinter? Woher weiß das intelligente Haus, was es machen soll? Wie einfach ist diese Technik? Was wollen die Bewohner*innen überhaupt?
Antworten erhaltet ihr bei einem Experiment an der Hochschule Coburg: Ihr rüstet eine Testfläche mit Sensoren aus und bestimmt selbst, auf welche Ereignisse euer Smart Home reagieren soll. Dann probiert ihr aus, was wie klappt und wie „intelligent“ das Ganze ist.
Keine technischen Vorkenntnisse nötig.

Dozenten Klaus Wunderlich Prof. Dr.-Ing. Matthäus Brela

Zielgruppe: Interessierte Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse

Anmeldung unter: Stefan.gagel.nec@t-online.de
Anmeldeschluss: 10.04.2019
Hochschule Coburg
Friedrich-Streib-Straße 2
96450
Coburg

Hochschule Coburg
Friedrich-Streib-Straße 2
96450
Coburg

Menü